Wie am besten eigene Membership starten?

Schulungsinformationen

Remote Workshop

Bewertungen

100% Weiterempfehlung

Du hast vielleicht schon einen Online-Kurs oder digitale Produkte erstellt. Möglicherweise wächst in dir bereits der Wunsch nach einer eigenen Membership. Oder Du arbeitest dich gerade erst in das ganze Online-Thema ein... Ganz egal wo du stehst von Memberships hast Du bestimmt schon einmal etwas gehört, richtig?

Die WorkshopteilnehmerInnen erhalten ein vollständiges Verständnis von Memberships, deren Konzepte und erarbeiten eigene Produktideen bzw. eine entsprechende Roadmap. Im Praxisteil des Workshops geht es dann um die eigene Umsetzung, sodass am Ende des Seminars ein Konzept inkl. der ersten Umsetzung steht.

Remote Durchführung

Teilnahmezertifikat

Teamrabatt möglich

Deutsch und Englisch

apprex Schulung

Warum eine eigene Membership?

Die vier wichtigsten Gründe, die für eine Membership sprechen.

#1 Wiederkehrende Einnahmen / Cash Flow

Unsicherheit mag niemand, das ist wohl klar. Und daher ist es natürlich ein erstrebenswertes Ziel wiederkehrende Einnahmen zu generieren! Aber halt! Wir alle haben nun schon die Marktschreier im Ohr, die uns vorgaukeln: Über Nacht Reich werden. Alles wird schnell und super easy gehen. Das ist so leider nicht. Kontinuität und Ruhe sind gefragt. Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg! Der große Cash Flow wird nicht über Nacht kommen. Viel mehr braucht es Nerven aus Draht! Du musst dran bleiben. So steigern sich die Einnahmen kontinuierlich.

#2 Weg vom ständig neuen Launch deines Kurses

Wenn wir schon von Kraft sprechen, dann reden wir jetzt von Kräfte sparen! Du launcht vier mal jährlich deinen Kurs? Du bereitest akribisch Launch Events vor und es zehrt an deinen Nerven? Dann wirst Du mit einer Membership deutlich glücklicher sein! Denn du produzierst zwar immer wieder neue Inhalte, aber der Mensch ist ein Routine-Tierchen! Wenn Du dich "eingegrooved" hast und in deinem eigenen Rhythmus tanzt, wird dir das Erstellen neuer Inhalte wie von Zauberhand gelingen. Ganz außer Acht lassen darfst Du das Thema verkaufen aber dennoch nicht. Dafür sorgt eine kluge "After Sales" Strategie. Und mit Einholen von Rezensionen bzw. dem regelmäßigen Sichtbar sein sind nur zwei genannt.

#3 Mehrwert für deine Kunden

Manch einer behauptet sogar, dass dies DER wichtigste Grund ist! Und lass dir gesagt sein: Ja das ist er auch. Denn wenn Du echten Mehrwert lieferst, bleibst Du bestehen. Deine Kunden lieben dich und wie toll wäre es, wenn Du kontinuierlich Mehrwert liefern würdest? Lass deine Kunden nicht alleine, nachdem du sie ohnehin für den Kurskauf gewonnen hast. Betreue sie in deiner eigenen Membership und mach sie zu glücklichen Superkunden!

#4 Trial and Error

Und der wichtigste Grund Nummer vier ist gleichzeitig ein strategischer Grund. Nur weil Du jetzt eine Membership hast, musst Du dich nicht von Kursen etc. abwenden. Ganz im Gegenteil! Du hast eine Idee? In deiner Membership kam ein Thema richtig gut an? Kopple es aus und baue Mini Produkte oder größere Kurse daraus. Und schon hast Du einen neuen Kontaktpunkt geschaffen, über welchen neue Kunden in deine Membership "segeln" können.

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Die gewünschte Antwort ist nicht dabei? Kontaktiere unser Seminare-IT.de Team.

Nur Theorie oder auch Praxis?
Ohne Verständnis keine Umsetzung. Doch ohne Umsetzung kein Ergebnis! Wir nutzen die gemeinsame Energie und wägen in diesem Workshop das gesunde Maß von Theorie und Praxis ab.
Welches Level hat diese Schulung?
Diese Schulung ist als Einführungsschulung sowohl für Einsteiger als auch für die jenigen geeignet, die mit den ersten Gehversuchen im Online-Business bestens vertraut sind
Gibt es auch fortgeschrittene Schulungsangebote?
Für individuelle Betreuung bieten wir Kontakt zu ausgewiesenen Funnel Pro`s, Launch ExpertInnen bzw. IT und Automatisierungs Coaches

Bist Du bereit loszulegen? Wir freuen uns auf Dich!

  Jetzt unverbindliche Schulungsanfrage stellen Für How To Membership Workshop

Andreas Pabst - Online Business Experte

Andreas Pabst ist als Gründer und Entwickler von apprex bestens vertraut mit den Themen Membership und Online-Kurse. Zudem betreibt er unter dem Namen "Der IT Pabst" einen deutschsprachigen YouTube Kanal und erreicht damit zehntausende monatliche User.

Als Hochschuldozent ist Andreas didaktisch und rhetorisch exzellent fit und kann sich perfekt auf die Wünsche der TeilnehmerInnen einstellen.

Wirf gerne einen Blick in ein YouTube Video von Andreas Pabst

Random Background

Bist Du bereit?

Jetzt beim Workshop teilnehmen!

Wenn du noch weitere Fragen offen hast melde dich gerne per Mail bei uns.